Startseite » Apple iPad Pro 11 ″ (2021) – So leistungsfähig wie ein iMac?

Apple iPad Pro 11 ″ (2021) – So leistungsfähig wie ein iMac?

von Robert-von-Hardware-Blog
Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert am 407 Aufrufe
Frau freut sich über Tablet

Apple hat das beeindruckende 12,9-Zoll-iPad Pro in eine kompaktere 11-Zoll-Version umgewandelt und dabei die meisten seiner fortschrittlichen Funktionen beibehalten. Die Apple iPad Pro 11 Version bietet die gleichen Funktionen wie sein größeres Gegenstück, aber in einem schlanken Design, das einfacher zu handhaben ist.

Trotz seiner geringeren Größe verfügt das iPad nicht über das bemerkenswerte Liquid Retina XDR Mini LED-Display, das eine herausragende Komponente des diesjährigen Spitzenmodells ist.

Das 11-Zoll-Display des iPad Pro ist alles andere als unzureichend, es ist schlichtweg herausragend. Das IPS-Panel und die 120Hz Pro Motion Technologie sind heute noch genauso außergewöhnlich wie in der vorherigen Generation – ein Beweis für die Qualitätsarbeit von Apple.

In Kombination mit dem bahnbrechenden M1-Chipsatz von Apple sorgt dies für ein wirklich bemerkenswertes Nutzererlebnis.

Die Leistung ist wie immer bestens

Das iPad war schon immer blitzschnell, aber die hochmodernen technischen Daten der neuesten Generation werden dafür sorgen, dass es auch in den nächsten Jahren leistungsstark bleibt.

Mit dem neuen iPad Pro kannst du jetzt 16 GB Arbeitsspeicher und 2 TB Speicherplatz nutzen – eine Ausstattung, die sogar mit dem superschnellen M1 MacBook Pro mithalten kann.

Außerdem ist dieses neueste Modell 5G-fähig und kann sowohl über eine physische SIM-Karte als auch über eine eSIM auf Daten zugreifen. Außerdem wurde der USB-Anschluss mit einer verbesserten Thunderbolt-Unterstützung ausgestattet, um unterwegs noch mehr Geschwindigkeit und Leistung zu bieten.

Mit der Einführung der neuen, sehr breiten Frontkamera ist Apples Center Stage-Funktion etwas, das man bewundern kann. Diese bemerkenswerte Funktion kann eine Szene intelligent verfolgen und vergrößern, je nachdem, was sie im Bild erkennt. Und wie du es von einem Apple-Produkt erwartest – diese Technologie funktioniert nahtlos und mit purer Magie!

Die Verarbeitung und das Design des iPad Pro 11″ sind vorbildlich, wie man es von Apple erwarten würde. Trotzdem stellt sich die Frage: Warum hat Apple dieses Gerät mit einer so überwältigenden Leistung ausgestattet? Sie werden sagen, dass sie das bestmögliche Tablet entwickeln wollten. Doch ein Großteil dieses Potenzials bleibt aufgrund der iOS-Beschränkungen ungenutzt.

Obwohl Multitasking nicht besonders benutzerfreundlich ist, bleibt die Unterstützung für externe Displays ebenfalls mangelhaft. Die Dateiverwaltung ist spärlich ausgestattet und die Möglichkeiten, die Leistung des iPads durch Zubehör zu verbessern, sind weiterhin eingeschränkt.

Das iPad Air ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn dir das Pro zu überladen und zu teuer ist. Es sieht fast genauso aus wie sein großer Bruder und läuft mit dem aktuellsten iPhone-Prozessor von Apple. Außerdem funktioniert es mit dem neuesten Zubehör, wie dem Magic Keyboard oder dem Apple Pencil. Außerdem gibt es fünf schöne Farben, aus denen du wählen kannst!

Frau freut sich über Tablet

Die Spezifikation im Überblick

Display-Größe:11 ZollDisplay-Technologie:IPSDisplay-Auflösung:1668×2388 Pixel (265 ppi)Prozessor: Apple M1, Octa-CoreArbeitsspeicher:8 GB Interner Speicher:128 GB bis 1 TBSD-Karten-Erweiterung: NeinBetriebssystem:iOS 14Hauptkamera:12 MegapixelFrontkamera:12 MegapixelGewicht:466 GrammAbmessungen:17,85 x 24,76 x 0,59 cmAkku:7600 mAhSIM-Kartensteckplätze:Nano-SIM, eSIM

iPad Pro 11-Zoll 2021 – wie immer überzeugt das Design

Das kompakte und elegante 11-Zoll-iPad Pro ist ein kleines Design-Meisterwerk. Es misst 178,5 x 247,6 mm und ist nur 5,9 mm dünn – mit nur 466 Gramm ist es sogar noch leichter als sein Vorgänger!

Das iPad Pro 11″ ist leicht und liegt dennoch luxuriös in der Hand. Der Aluminiumrahmen und die abgerundeten Ecken vermitteln ein Gefühl von Raffinesse und machen die Bedienung einfach. Dieses Gerät fühlt sich wirklich wie ein opulentes Stück Technik an!

Leider gibt es das neue iPad Pro nur in zwei Farben – Spacegrau und Silber. Es ist schade, dass es nicht mehr Optionen gibt, wie beim iMac und iPad Air! Wir würden gerne eine Auswahl an schönen Farben sehen, die perfekt zu jeder Persönlichkeit und jedem Stil passen.

Wie bei den Vorgängermodellen ist die Anordnung der Tasten und Anschlüsse bei diesem iPad Pro Modell weitgehend unverändert geblieben. Wenn du das iPad Pro im Hochformat hältst, sind die Lautstärketasten bequem an der rechten Seite angebracht und leicht zu erreichen.

An der Oberseite befindet sich die Einschalttaste und an der Unterseite ein USB-C-Anschluss mit Thunderbolt-Port. An beiden Enden dieses unglaublichen Geräts sind vier Lautsprecher angebracht.

Bedauerlicherweise bleibt die Kamera im Hochformat oben auf dem iPad. Das ist alles andere als ideal für Gruppenvideogespräche, vor allem, wenn du dein Tablet waagerecht hältst (Querformat).

Auf der rechten Seite deines Geräts findest du einen SIM-Kartensteckplatz und auf der Rückseite den Anschluss für das Magic Keyboard.

Ähnlich wie sein Vorgänger wird der Apple Pencil magnetisch an der Seite deines iPads befestigt und kann dort ganz einfach aufgeladen werden.

Auch beim Display gibt sich das iPad Pro 11″ keine Blöße

Bis 2021 hatten das 12,9-Zoll- und das 11-Zoll-Modell die gleichen Display-Spezifikationen. In diesem Jahr hat Apple jedoch ein völlig neues XDR-Display für das größere Modell vorgestellt – eine Funktion, die auf der innovativen Mini-LED-Technologie basiert, die in der kleineren Version fehlt.

Anders als der Name vermuten lässt, ist das iPad Pro 11″ nicht mit einem minderwertigen Display ausgestattet. Du kannst immer noch die IPS-Display-Technologie von Apple genießen, zusammen mit einer vorbildlichen Farbtreue und der innovativen ProMotion-Funktion, die die Bildwiederholfrequenz auf bis zu 120 Hz erhöht und so für einen superschnellen Bildlauf sorgt!

Die verbesserte Bildrate sorgt für ein deutlich verbessertes Apple Pencil Erlebnis mit weniger Verzögerung.

Das IPS-Panel sorgt dafür, dass das Display dieses Tablets erstklassig ist. Wenn du aber wirklich das Maximum aus deinem Erlebnis herausholen willst, empfehlen wir dir, dich für das 12,9-Zoll-Modell zu entscheiden – auch wenn es mehr kostet und etwas mehr Platz einnimmt.

Das 12,9-Zoll-Gerät bietet eine hohe Spitzenhelligkeit und ein großartiges Kontrastverhältnis, was die Darstellung wirklich spektakulär macht!

kleines Tablet

Technische Daten, Leistung und Kameras

In diesem Jahr macht das iPad Pro einen Sprung nach vorn und setzt auf einen vom iPhone inspirierten Mac-Prozessor. Er ist zukunftssicher und kann mühelos mit den Anwendungen der nächsten Generation umgehen, ohne Kompromisse bei der Leistung einzugehen, und verspricht den Nutzern ein noch schnelleres und zuverlässigeres Erlebnis.

Der M1-Prozessor bringt das iPad Pro auf die gleiche Rechenleistung wie die neuesten Macs, mit bemerkenswerten 16 GB RAM und 2 TB Speicherkapazität. Dieses Tablet ist so leistungsfähig wie jeder High-End-Desktop-Computer!

Die neueste M1-CPU und 16 GB RAM machen das iPad Pro unglaublich schnell, sogar im Vergleich zu seinem Vorgänger. Überraschenderweise sind die tatsächlichen Leistungsverbesserungen nur geringfügig besser als beim letztjährigen Modell, aber dennoch bietet kein anderes Tablet dieses Niveau an Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Mit den neuen iPad Pros kannst du sicher sein, dass du ein wirklich überragendes Computererlebnis haben wirst, wie es kein anderes Gerät derzeit bietet!

Wenn du das iPad Pro nur für Aufgaben wie das Surfen im Internet, das Streamen von Videos, das Schreiben von E-Mails und Dokumenten verwendest, könnte sich seine Leistung übertrieben anfühlen.

Apple sollte seine bekannten Profi-Apps wie Final Cut Pro oder Motion auch für iPad Pros verfügbar machen. Immerhin haben die iPads jetzt genauso viel Leistung und Fähigkeiten wie Macs; folglich hält sie nichts davon ab, diese Möglichkeit zu ermöglichen!

Das iPad Pro 2021 hebt den Spaß auf eine ganz neue Ebene mit “Center Stage”, einer außergewöhnlichen Funktion, die nur Apple erschaffen konnte. Mit seiner Ultraweitwinkelkamera passt es den Rahmen automatisch so an, dass du oder deine Gruppe in der Mitte bleibt – egal wie viel Bewegung es gibt! Diese wirklich bemerkenswerte Technologie wird Videogespräche für immer revolutionieren.

Sieh dir das Video unten an und bedenke, dass es sich nur um einen Software-Frame handelt, ohne Kamerabewegung.

Die beiden rückwärtigen Kameras des iPad Pro, 12MP Wide und 10MP Ultrawide, bieten eine hervorragende Bildqualität, auch wenn wir keine großen Fans von rückwärtigen Kameras bei Tablets sind. Du kannst dich auf sie verlassen, wenn du sie brauchst!

Nachdem Apple den Lidar-Sensor in das iPad eingebaut hat, hat er einen Popularitätsschub für AR-Anwendungen erfahren. Dennoch haben wir in den oben genannten Apps seit seiner Einführung noch nicht viele Möglichkeiten entdeckt.

Zubehör für das iPad Pro 11 ″ (2021)

Das Angebot an iPad-Zubehör ist deutlich gewachsen, von Schutzhüllen über Tastaturhüllen bis hin zu Stiften. Zahlreiche Unternehmen bieten jetzt eine Vielzahl von anpassbaren Optionen für dieses beliebte Gerät an.

Du kannst das 2021 iPad Pro 11″ Modell sowohl mit dem Apple Pencil als auch mit dem Magic Keyboard vom letzten Jahr verwenden. Um dem Ganzen etwas mehr Flair zu verleihen, hat Apple auch eine neue weiße Version des Magic Keyboards herausgebracht – allerdings handelt es sich dabei nur um eine ästhetische Ergänzung ohne revolutionäre Änderungen.

Wenn dein Geldbeutel nach günstigeren Alternativen zu den Produkten von Apple sucht, hat Logitech eine fantastische Tastaturabdeckung zu einem günstigen Preis im Angebot. Sie passt perfekt auf das iPad und bietet eine tolle Alternative zu Apple.

Eine beachtliche Akku-Lebensdauer

Die Batteriekapazität und die Laufzeit des neuen iPad Pro unterscheiden sich nicht von denen des Vorjahresmodells. Bei diesem eleganten Gerät musst du dir keine Sorgen machen, dass du Kompromisse bei der Energie oder Leistung eingehen musst.

Die 28,65-Wattstunden-Batterie des iPad Pro bietet bis zu 10 Stunden Wi-Fi-Nutzung und bemerkenswerte 9 Stunden bei mobiler 5G-Datenübertragung – damit ist es das leistungsstärkste Tablet auf dem Markt! Egal, welche Aufgabe du deinem Gerät stellst, du kannst sicher sein, dass Apples neuestes Produkt deine Erwartungen übertreffen wird.

Es überrascht nicht, dass die Batterielaufzeit des iPads von den Aktivitäten abhängt, für die du es verwendest. Aufgaben, die eine hohe Belastung erfordern, wie z. B. das Rendern von 4K-Videos oder die Bearbeitung von 3D-Modellen, verbrauchen mehr Strom als leichtere Aufgaben wie das Ansehen von Filmen auf Netflix oder das Surfen im Internet. Als unser Team verschiedene Anwendungen testete, erreichten wir eine Laufzeit von acht Stunden mit einer vollen Ladung!

Das iPad ist ein wahrgewordener Traum für iPhone-Nutzer, und es wird sogar mit einem eigenen Ladegerät geliefert! Bedenke aber, dass sich der Akku schneller entlädt, wenn du dein Magic Keyboard anschließt – das macht durchaus Sinn, denn die Tastatur entzieht dem Gerät Energie. Aber auch der Standby-Modus kann besonders viel Strom verbrauchen.

Das iPad Pro wird mit 18 Watt aufgeladen und ist damit nicht so leistungsstark wie die Konkurrenz. Die bemerkenswerte Akkulaufzeit und die beeindruckende Standby-Zeit machen dieses Manko jedoch wieder wett: Du wirst dein Gerät nicht so oft aufladen müssen!

Zum Glück ist das iPad mit einem Ladekabel ausgestattet, das im Gegensatz zu einigen der neueren iPhone-Modelle von Apple bereits im Lieferumfang enthalten ist.

Sollte man das Apple iPad Pro 11 ″ (2021) kaufen?

Obwohl das Pad Pro 11″ (2021) ein hervorragendes Tablet ist, wird es oft von seinem beeindruckenden Gegenstück – dem iPad Pro 12,9″ (2021) – überschattet. Mit seinem hochmodernen Mini-LED-Display kannst du gestochen scharfe Bilder und lebendige Farben wie nie zuvor erleben!

Vorteile

Neuester M1-Chipsatz von Apple

Enorm leistungsstark

5G-fähig

Beeindruckende Center-Stage-Funktion

Nachteile

IPS- statt LED-Display

iPadOS schöpft die Leistung nicht ganz aus

Das iPad Pro 11″ (2021) ist kleiner und leichter als das 12,9-Zoll-Modell, was es angesichts seiner geringeren Größe und der ISP-Bildschirmtechnologie sehr tragbar und viel erschwinglicher macht. Trotz dieses Preisnachlasses erwarten die Apple-Treuen von den Produkten der Marke nach wie vor die gleichen erstklassigen Funktionen!

Wenn du ein Tablet suchst, das für die nächsten paar Jahre an der Spitze der Technologie steht, dann sollte das iPad Pro 2021 deine erste Wahl sein.

Es lohnt sich, ein bisschen mehr in dieses Gerät zu investieren, denn seine Hardware ist extrem leistungsstark.

Wenn du etwas mehr Geld zur Verfügung hast, solltest du in das Magic Keyboard oder einen Apple Pencil investieren – beide sind mit diesem iPad kompatibel.

Jetzt würden wir gerne deine Meinung über das Apple iPad Pro 11″ hören! Ist es jeden Penny wert? Sag es uns unten in den Kommentaren! Wir sind gespannt, was du denkst.

Das könnte Sie auch interessieren

Hardware-Blog ist ein Technik-Magazin auf dem wir regelmäßig neuste Informationen rund um Technik, Hard– und Software veröffentlichen.

Die Preise der auf dieser Seite vorgestellten Produkte werden täglich aktualisiert. Es kann aber durch Preisschwankungen dazu kommen, dass der hier angegebene Preis nicht mit dem Preis unserer Partnershops übereinstimmt. Um Verwirrungen beim Preis zu verhindern, empfehle ich, den Preis auf dem jeweiligen Partnershop nochmal zu prüfen.

Ich lege großen Wert auf Transparenz und Offenheit. Deshalb will ich nicht verheimlichen, dass ich im Falle eines Kaufs über einen Link dieser Seite, eine Provision erhalte. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Bitte denke daran, dass wir keinen Online-Shop betreiben, sondern lediglich ein Portal mit Informationen. Für Dich entstehen dadurch keine Kosten oder Nachteile.

 

Hardware-Blog.de ist ein Projekt von RMB-Marketing.com © Hardware-blog.de 2023